Führerscheinklassen

Landwirtschaft

FS L

Zugmaschinen, die nach ihrer Bauart zur Verwendung für land- oder forstwirtschaftlliche Zwecke bestimmt sind und für solche Zwecke eingesetzt werden, mit einer bbH von max. 40 km/h, auch mit Anhänger, dann dürfen sie aber nur mit max. 25 km/h gefahren werden. Selbstfahrende Arbeitsmaschinen, selbstfahrende Futtermischwagen, Stapler und andere Flurförderzeuge mit einer bbH von max. 25 km/h, auch mit Anhänger.
Mindestalter: 16 Jahre, keine FS-Klassen eingeschlossen.

FS T

Zugmaschinen mit einer bbH von max 60 km/h, selbstfahrende Arbeitsmaschinen und selbstfahrende Futtermischwagen, mit einer bbH von max. 40 km/h, die jeweils nach ihrer Bauart zur Verwendung für land- oder forstwirtschaftliche Zwecke bestimmt sind und für solche Zwecke eingesetzt werden. Hinter diesen Fahrzeugen dürfen Anhänger geführt werden. Mindestalter: 16 Jahre. Bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres nur Zugmaschinen bis 40 km/h.
Eingeschlossene Klassen: AM, L

Aktuelles

TERMINE 2020/2021 *** FAST LANE + LKW + Motorrad + BKF + IHK

 

Weiterlesen ...

Anmelden

homepage auto

MODERN & EFFEKTIV

Unsere Fahrschüler lernen mit Spaß und sind hervorragend vorbereitet.

Überzeugt Euch selbst von den Möglichkeiten mit modernsten Lernmitteln zu arbeiten.

 Anmelden

Weiterbildung

LKW Fortbildung01

Ohne wenn und aber! Die Weiterbilung für LKW und Busfahrer ist PFLICHT!

Seit dem 10. September 2008 (Personenverkehr) beziehungsweise seit 10. September 2009 (Güterverkehr) sind Bus- und Lkw-Fahrer verpflichtet, alle 5 Jahre an einer Weiterbildung gemäß dem Berufskraftfahrer-Qualifikations- Gesetz (BKrFQG) teilzunehmen. Diese gesetzliche Verpflichtung betrifft alle Fahrer, die gewerbliche Fahrten durchführen und mit Fahrzeugen der Klassen C1/C1E, C/ CE, D1/ D1E, D/ DE führen.

weiterlesen