3 einzigartige Wege, damit du 

im trockenen ankommst

1.

Online anmelden

Wir lernen uns kennen, klären deine Ausbil- dungsziele und finden das für dich passende Ausbildungskonzept. Dabei planen wir deine gesamte Führerscheinausbildung bis zum Tag der Prüfung.

2.

Passendes Ausbildungskonzept wählen

Bei der Fahrschule Wiesenbauer haben wir viele Möglichkeiten, deine Führerscheinausbildung zu gestalten. Dabei passen wir uns deinen Umständen an und bieten dir für jede Situation die passende Ausbildung an.

3.

Direkt mit dem Führerschein starten

In nur 7 Sitzungen bereiten wir in Gruppen das theoretische Wissen vor, welches du für die Praxis brauchst. Danach setzt du dein in den vorherigen Schritten erworbenes Wissen auf der Straße und im Auto um.

News aus der Fahrschule

Am 22.02.21 öffnen wir unsere Fahrschule!   ERSTE-HILFE-KURSE im März!!!
  Bitte beachten Sie unseren Theorie Kursplan!  

zum Theorie Kursplan

Jetzt direkt Online anmelden!

JETZT ANMELDEN!

Dein Führerschein.
Dein Ausbildungskonzept. Deine Wahl.

Ob Basic, FastLane oder DriveEasy. Du wählst den Tarif der zu dir passt. Bei uns stehst du als Fahrschüler im Mittelpunkt aller Aktivitäten. Wir verstehen uns als Dienstleister und nehmen uns daher besonders viel Zeit für dich. Gemeinsam legen wir deine Ziele und die dafür erforderlichen Schritte für deine Führerscheinausbildung fest. Dabei richten wir uns nach deinen Bedürfnissen und geben dir laufend Feedback über den aktuellen Stand deiner Ausbildung.

FastLane Theorie in 7 Tagen

Alle erforderlichen Unterrichte, für die Klassen B, A, A2, A1 werden in 7 Werktagen absolviert.

Happy Hour

In unsere Happy Hour (Mo-Fr von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr) kannst Du immer* Fahrstunden buchen! Das beste daran ist der reduzierte Fahrstundenpreis!!!

*nach Verfügbarkeit

LKW/BUS AUSBILDUNG

Wir bieten Ihnen eine fundierte und zügige Ausbildung in allen LKW und Bus-Klassen an. Unsere Ausbilder und Dozenten besitzen mehrjährige Erfahrungen im Schwerfahrzeugbereich.
Selbstverständlich bieten wir Ihnen die Ausbildung auf modernen und zeitgemäßen Fahrzeugen an.

Zertifiziert AZAV

Durch unseren Partner DEKRA Certification sind mehrere Maßnahmen der §§81ff. SGB 3 nach AZAV zertifiziert und zugelassen.
z.B.
Führerschein Erwerb der Klassen B,BE, C1, C1E, C, CE, D, DE
Beschleunigte Grundqualifikation LKW oder BUS
BKF Weiterbildung

Förderung durch Arbeitsagentur

Die FAHRSCHULE WIESENBAUER ist ein seit 2008 zertifiziertes Unternehmen. Durch unseren Partner DEKRA Certification sind mehrere Maßnahmen der §§81ff. SGB 3 nach AZAV zertifiziert und zugelassen.
Eine Förderung durch die Arbeitsagentur ist möglich. Sprechen Sie mit uns! Für Arbeitgeber und Arbeitnehmer.

Grundqualifikation IHK

Berufskraftfahrer sind gesuchte Fachkräfte, deren Kenntnisse und Fähigkeiten über das reine Fahren eines Lkws oder Busses hinausgehen. Zusätzlich zum Erwerb des entsprechenden Führerscheins (Fahrerlaubnis) müssen die Fahrer daher noch als Berufskraftfahrer qualifiziert werden, damit die Berufszugangsvoraussetzungen erfüllt sind. Maßgeblich sind dabei die Vorschriften des Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetzes (BKrFQG). Dieses regelt genau, welche Prüfungen, Unterweisungen und Kurse Fahrer im Personen- oder Güterverkehr absolvieren müssen.
Die FAHRSCHULE WIESENBAUER unterstützt Sie dabei.

BKF Fortbildung -95-
Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (BKrFQG)

Fahrerinnen und Fahrer, die Beförderungen im Güterkraft- und Personenverkehr auf öffentlichen Straßen mit Kraftfahrzeugen durchführen und die ihre Fahrerlaubnis der Klassen D1, D1E, D, DE, C1, C1E, C oder CE nach dem 10. September 2008 (Personenverkehr) bzw. 10. September 2009 (Güterkraftverkehr) erworben haben, benötigen eine Grundqualifikation oder beschleunigte Grundqualifikation. Diese wird erworben durch erfolgreiche Ablegung einer Prüfung bei der Industrie- und Handelskammer.
Einzelheiten hierzu regelt das Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz.
Das BKrFQG ist durch europäische Vorgaben geprägt. Es wird durch die Berufskraftfahrer-Qualifikations-Verordnung (BKrFQV) präzisiert, die insbesondere Einzelheiten im Bezug auf das Ausbildungsverfahren und deren Inhalte regelt. Ziel des BKrFQG ist die Erhöhung der Verkehrssicherheit und die Verbesserung des Umweltschutzes durch zusätzliche Qualifizierungen.
Auf Grundlage des § 9 Absatz 4 BKrQFG ist das Bundesamt für Güterverkehr zuständige Verwaltungsbehörde für die Ahndung von Verstößen, die bei einer Kontrolle durch den Kontrolldienst des Bundesamtes für Güterverkehr oder gegenüber einem im Ausland ansässigen Betroffenen festgestellt werden. Die Zuständigkeit ist zudem gegeben für Verstöße, die in Unternehmen mit Sitz im Ausland begangen worden sind.
Fahrerinnen und Fahrer, die eine Fahrerlaubnis der Klassen D1, D1E, D, DE, C1, C1E, C, CE oder eine gleichwertige Klasse besitzen, die vor dem 10. September 2008 bzw. 10. September 2009 erteilt worden ist, unterliegen gemäß § 3 BKrFQG keiner Qualifikationspflicht. In diesen Fällen besteht nur eine Pflicht zur Weiterbildung gemäß § 5 BKrFQG , in Verbindung mit § 4 BKrFQV im Umfang von insgesamt 35 Unterrichtseinheiten. Die Weiterbildung ist im Abstand von jeweils fünf Jahren zu wiederholen.

Dein Führerschein.

Niemand würde ins Wasser springen, ohne zu wissen, was er im Wasser können muss. Und genau so verstehen wir das Praxiswissen. Deine Fahrstunde beginnt bereits hier!
In nur 7 Sitzungen bereiten wir in Gruppen ganz gezielt das Wissen vor, welches du für die Praxis brauchst. Und wir machen das nicht an Hand irgendwelcher fiktiven Beispiele. Mit dem „LOCATION MANAGER“ lernen wir mit den Örtlichkeiten, die du im Praxistraining und auch am Prüfungstag erfahren wirst. Das erspart dir böse Überraschungen.

SCHNELLER ERFOLG MIT DEM AUSBILDUNGSPLANGEPLANT MIT FAHRSTUNDENGARANTIE GECHECKED MIT ERFOLGSMEILENSTEINEN

Deine Meilensteine

Erreiche deine Ziele und werde dafür belohnt! Mit unseren Meilensteinen kannst du einfach sehen wie weit du in deiner Ausbildung bist und kannst deine Erfolge auch mit anderen teilen. Von der Online Anmeldung bis zur bestandenen Prüfung – mit uns erreichst du deine Meilensteine!

1

OnBoarding Completed

Wir lernen uns kennen, klären deine Ausbildungsziele und finden das für dich passende Ausbildungskonzept. Dabei planen wir deine gesamte Führerscheinausbildung – von der ersten Minute bis zum Tag der Prüfung.

2

Theory Finished

Der erste große Meilenstein auf deinem Weg zum Führerschein. Wir begleiten dich an diesem Tag und sorgen für den reibungslosen Ablauf.

3

Ready for Sofas

Raus aus der Stadt, Radius erweitern, Geschwindigkeit erleben und die Besonderheiten Überland trainieren.
Auch das Fahrgefühl bei Dunkelheit wirst du in den Sonderfahrten erleben.

4

Mission Completed

Deine gezielte Vorbereitung hat dich mit allem vertraut gemacht, was du für den Straßenverkehr brauchst. Du hast ausreichend trainiert und deine abibaro-App zeigt dir an, dass du prüfungsreif bist.